Wissensmanagement ganz praktisch

Wissensmanagement muss einfach sein. Praktisch anwendbar und ohne viel Tam-Tam in der Praxis anwendbar. Um erfolgsentscheidendes Wissen im Unternehmen zu halten, braucht es nicht immer teure Software-Lösungen oder sperrige Datenbanken.

Was geschieht mit dem Wissen eines Mitarbeiters, wenn dieser aus dem Unternehmen ausscheidet?

Wie Wissensmanagement in Unternehmen ganz praktisch funktioniert und wie Sie es Schritt für Schritt umsetzen können, lesen Sie in Ausgabe 2 | 2017 der KMU-Berater-News Wissen erfolgreich managen:  kmu-berater-news 02 2017

Einfache, individuelle Methoden sind das A und O

Was geschieht mit dem Wissen eines Mitarbeiters, wenn dieser das Unternehmen verlässt? Wie kann wichtiges Wissen weitergegeben werden und wie – ganz konkret – kann dies gelingen?  Was sind die wesentlichen Schritte und wie funktioniert die Umsetzung im Unternehmen?

Wissensmanagement praktisch umsetzen

Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Beschreibung sowie Beispiele aus der Praxis finden Sie hier.

Zwei sich anschauende stilisierte Gesichter aus Schrauben und ineinander greifenden Zahnrädern. Text links unten: Wissen erfolgreich managen
Wissensmanagement ganz praktisch. Ein Beitrag von Anne Alsfasser in KMU-Berter-News 2-2017