Ort:
Kraftquelle Kellerwald
Datum:
28.08.2020
Dauer:
8 Std, 9-17 Uhr
Preis:
499,00 zzgl. MwSt.

Intensiver Führungskräfteworkshop in der Kraftquelle Wald

Selbsterschöpfung – Prävention und Wege in die Balance

Nach einem anstrengenden Arbeitstag fühle ich mich ausgelaugt, bin leicht reizbar und dünnhäutig. Während meiner Fahrtzeit vom Unternehmen nach Hause versuche ich, runterzukommen. Leider gelingt mir das immer weniger. Häufig habe ich gar keine Lust mehr, mit Menschen zu reden. Das schließt meine Familie mit ein.“

Meine Gesprächspartnerin ist Führungskraft in einem produzierende Unternehmen. Häufig, so erzählte sie mir, habe sie gar keine Lust mehr, mit Menschen zu reden. „Das schließt auch meine Familie mit ein. Es erschöpft mich. Das kenne ich gar nicht von mir. Manchmal macht mir das Angst aber viel häufiger habe ich ein schlechtes Gewissen.“

Michaela leidet an Selbsterschöpfung. Sie ist kein Einzelfall. Immer mehr Männer und Frauen leiden an den Symptomen mentaler Selbsterschöpfung. Gereiztheit, unkontrollierte emotionale Ausbrüche, unangemessene Reaktionen im Umgang mit anderen Menschen wie Ungeduld, Zorn, Wutausbrüche oder ein enthemmter Fahrstil können Zeichen mentalter Erschöpfung sein.

Wie Sie sich gegen Selbsterschöfpung wappnen können und wie Ihre persönlichen Wege in die Balance aussehen können, entwickeln wir in diesen besonderen Workshop. Unser Weg führt uns auf einen besonders schönen Weg durch den Kellerwald.

Unsere Themen

  • Wie Selbsterschöpfung entsteht
  • wie die typischen Warnsignale aussehen
  • worin sich Selbsterschöpfung, Burn-Out und Depressionen unterscheiden
  • wieseo wir oft selbst nicht merken, dass wir betroffen sind
  • warum Selbsterschöpfung entscheidungsschwach, müde aber auch wütend machen kann
  • und wie Wege aus der Selbsterschöpfung aussehen können

Das sollten Sie beachten

Wir sind gemeinsam im Naturpark Kellerwald unterwegs. Denken Sie bitte an feste Schuhe und wetterfeste Kleidung. Handys bleiben während unserer Tour stumm- bzw. ausgeschaltet.

Anfrage Coaching

*Pflichtangaben

Sie wollen mehr erfahren?

Kontaktieren Sie mich gerne unter:

+49 (0) 56 31 – 91 49 53 oder schreiben Sie mir aa@anne-alsfasser.de

„Meinungsverschiedenheiten wurden offen angesprochen – und effektiv und wertschätzend aufgelöst.“

Peter Winterberg
Geschäftsführer ConTrans Logistics GmbH

Für wen arbeite ich? Zu den Referenzen